• geb. 16.08.1972 in Kulmbach
  • aufgewachsen in Burgkunstadt/Oberfranken
  • wohnhaft in Buchloe/Lkr. Ostallgäu
  • verheiratet
  • zwei Kinder

BERUFLICHE TÄTIGKEITEN

seit Mai 2011: Präsident des Bayerischen Jugendrings (BJR)

2006 – 2011: Landesvorsitzender Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und geschäftsführender Leiter der Landesstelle für Katholische Jugendarbeit in Bayern

2000 – 2006: Diözesanvorsitzender BDKJ Bamberg

1998 – 2000: Projektreferent der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG)

BILDUNG

2010: Weiterbildung zum Marketingwirt (BAW)

1993 – 2000: Studium der Sozialpädagogik, Philosophie und Theologie in Benediktbeuern und Bamberg

EHREN- UND NEBENAMTLICHE TÄTIGKEITEN

seit 2019: Universitätsrat der Otto-Friedrich-Universität

seit 2018: Mitglied in der Jury des Bayerischen Fernsehpreises

seit 2017: Mitglied im Präsidium des Deutschen Jugendherbergswerks

seit 2017: Mitglied im Vorstand des Landesjugendhilfeausschusses

seit 2013: 1. Vorsitzender Sprecherrat Wertebündnis Bayern

seit 2012: Mitglied im Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks (BR) sowie seit 2017 Vorsitzender im Programmausschuss und Mitglied im Ausschuss Wirtschaft und Finanzen

seit 2011: Vorsitzender Kolpingfamilie Buchloe

2010 – 2011: Vorsitzender KJR Ostallgäu

2004 – 2006: Mitglied im Landesvorstand des BJR

2005 – 2015: ehrenamtlicher Betreuer

2001 – 2006: stv. Vorsitzender des Bezirksjugendrings Oberfranken

1989 – 1998: verschiedene ehrenamtliche Tätigkeiten in der DPSG und BDKJ, u.a. Leiter von Kinder- und Jugendstufen, Stammesvorstand, Bezirksgeschäftsführer, Bezirkskurat, Mitglied im Dekanatsvorstand des BDKJ Lichtenfels

1989: Gründung des DPSG-Stammes St. Nepomuk, Burgkunstadt

1987 – 1989: Gruppenleiter in der Pfarrei St. Heinrich und Kunigunde, Burgkunstadt

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial